Drucken

Konzertkasse Gerdes

Donnerstag, 21.06.2018, 20:00 Uhr

HAMBURGER CAMERATA * ZWISCHEN TUNIS UND WIEN * 6.Abonnementskonzert * mit Vorkonzert des Schulorchesters der Sophie-Barat-Schule

Laeiszhalle, Großer Saal

HAMBURGER CAMERATA * ZWISCHEN TUNIS UND WIEN *  6.Abonnementskonzert * mit Vorkonzert des Schulorchesters der Sophie-Barat-Schule

 

 

 

Seit 30 Jahren ist die HAMBURGER CAMERATA eine feste Größe im Musikleben der Hansestadt. Im einhelligen Urteil vieler Musikkenner steht der Name für souveräne technische Präzision, vitale Spielfreude und Stiltreue.

 

6. ABONNEMENTSKONZERT DER HAMBURGER CAMERATA * SAISON 2017/18

mit VORKONZERT UM 19 UHR

mit dem SCHULORCHESTER DER SOPHIE-BARAT-SCHULE

Moderation: NELE KÖPPEN und LAURYN SCHWARZ (Abitur 2018)

Leitung: BERND ACHILLES

 

 

HAMBURGER CAMERATA

ZWISCHEN TUNIS UND WIEN

ARABISCHE MUSIK & MOZART

 

PROGRAMM - Änderungen vorbehalten - :

WOLFGANG AMADEUS MOZART:

Thamos, König in Ägypten KV 345 - Auszüge

 

GHALIA BENALI, & ENSEMBLE

 

Musikalische Entdeckungsreisen über Länder- und Genregrenzen hinweg haben bei der HAMBURGER CAMERATA eine lange Tradition. Mit der TUNESISCH-BELGISCHEN SÄNGERIN GHALIA BENALI und ihrem Ensemble trifft die Camerata nun Wahlverwandte. GHALIA BENALI großes Vorbild ist die ägyptische Sängerin Oum Kalthoum; ihr hat sie ein ganzes Album gewidmet. Ihre arabischen Wurzeln kann man in der Musik von Benali stets hören, selbst dort wo sie Ausflüge in die Welt des Jazz oder der klassischen indischen Musik unternimmt. Mozart griff auf orientalische Klänge immer wieder dort zurück, wo es galt, eine fremde, faszinierende, ebenso gefährliche wie reizvolle Welt zu schildern - so stellte sich der Wiener Klassiker vor über 200 Jahren den Orient vor. Und heute? Es lohnt sich immer, mit offenen Ohren einmal genau hinzuhören

 

 

Preiskategorien (zzgl. Vorverkaufsgebühr):
EUR  39,--  35,--  29,--  18,--  11--

 
 

 

zurück zur Liste

2018-06-21 20:00:00
2018-06-21 20:09:00

Veranstaltungen