Drucken

Konzertkasse Gerdes

Sonntag, 14.06.2020, 19:00 Uhr

SOMMERLICHE SERENADE 2020 * KLANGBILDER UM BACH * Mitglieder des ENSEMBLE OBLIGAT HAMBURG

Jenisch Haus Hamburg, Baron-Voght-Str.

SOMMERLICHE SERENADE 2020 * KLANGBILDER UM BACH * Mitglieder des ENSEMBLE OBLIGAT HAMBURG

Jubiläumsprogramm

25 Jahre

Ensemble Obligat Hamburg

 

SOMMERLICHE SERENADE 2020

im Weissen Saal des JENISCH HAUSES

 

KLANGBILDER UM BACH

 

Werke für Flöte, Oboe, Violoncello und Cembalo von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach, Benjamin Britten, Claude Debussy und Claus Bantzer

Imme-Jeanne Klett, Flöte
Gonzalo Mejía, Oboe
Charles-Antoine Archambault, Violoncello
Anke Dennert, Cembalo

  

Zu einem klangvollen, virtuosen und poetischen Konzertabend laden Mitglieder des Ensemble Obligat Hamburg unter dem Motto Klangbilder um Bach herzlich ein:

Werke von Johann Sebastian Bach und Carl Philipp Emanuel Bach erklingen für Flöte, Oboe, Violoncello und Cembalo; in diesen kammermusikalischen Sonaten entfaltet sich in faszinierendem Dialog der Solo-Instrumente die gesamte Pracht des barocken Concerto grosso und der solistischen Virtuosen.

Diese klangprächtigen Sonaten umrahmen musikalische Miniatur-Klangbilder des antiken Mythos um das Paar Pan und Syrinx – vertont in Solo-Werken für Flöte und Oboe von Claude Debussy und Benjamin Britten. Der Hamburger Komponist und Kirchenmusiker Claus Bantzer hat in einem besonderen, sphärischen und pittoresken Werk für Flöte, Oboe, Violoncello und Cembalo den ergreifenden Mythos um die Liebe des Hirtengottes Pan zur Nymphe Syrinx aufgenommen und zum Klingen gebracht. Als Auftragskomposition zeigt sich hier thematisch Ewiges im Spannungsfeld Alter und Neuer Musik.

Preiskategorie: Einheitspreis Eur 30,-- zzgl.Vorverkaufsgebühr

 

Nächstes Konzert 15./16.August  SAITENKLÄNGE

 

zurück zur Liste

2020-06-14 19:00:00
2020-06-14 20:36:00