Konzertkasse Gerdes

Donnerstag, 24.01.2019, 19:00 Uhr

4. BENEFIZKONZERT ZUGUNSTEN HERZBRÜCKE DER ALBERTINEN STIFTUNG mit JOJA WENDT, TRIO CLARINOIR, ISABELLA VERTES-SCHÜTTER

Hauptkirche St. Michaelis

 

4.BENEFIZKONZERT ZUGUNSTEN DER HERZBRÜCKE DER ALBERTINEN STIFTUNG:

 

mit

JOJA WENDT, Klavier

 

Trio ClariNoir

Isabella Vértes-Schütter

Moderation: Tim Berendonk

 

Schwer herzkranke Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten haben oft keine Aussicht auf Heilung in ihrer Heimat. Darum hat die Albertinen-Stiftung im Jahr 2005 gemeinsam mit dem Albertinen Herz- und Gefäßzentrum die „Herzbrücke“ ins Leben gerufen. Mehr als 150 Kinder, die meisten von ihnen aus Afghanistan, haben sich seither einer lebensrettenden Behandlung in Hamburg unterziehen dürfen. Hamburger Ärzte und Pflegende teilen zudem in einem regen kollegialen Austausch ihr Wissen mit afghanischen Kollegen, um die medizinische Versorgung vor Ort zu verbessern. Durch eine Kooperation mit dem French Medical Institute in Kabul können wir inzwischen auch Kinder in ihrer Heimat behandeln lassen, die zu jung oder zu schwach für die Reise nach Hamburg sind.

 

In Zusammenarbeit mit dem LIONS CLUB und der ALBERTINEN STIFTUNG stellen sich hochkarätige Künstler für einen guten Zweck zur Verfügung.

 

Preiskategorien: Eur 40,50 / 35,-- / 29,50 / 18,50 inkl.aller Gebühren und inkl. HVV Kombi-Ticket (Fahrkarte)

zurück zur Liste

2019-01-24 19:00:00
2019-01-24 21:12:00

Geige