Drucken

Konzertkasse Gerdes

Samstag, 21.09.2019, 18:00 Uhr

ÉRARD-FESTIVAL 2019 * ÉRARD-NACHT im Museum für Kunst und Gewerbe (Spiegelsaal)

Spiegelsaal im Museum f. Kunst und Gewerbe

ÉRARD-FESTIVAL 2019 * ÉRARD-NACHT im Museum für Kunst und Gewerbe (Spiegelsaal)

 

 

 

 

 

ÉRARD-NACHT

 

Ein Konzertabend mit Klavier- und Klavierkammermusik an historischen Érard-Flügeln des 19. Jahrhunderts sowie einem modernen Steinway

Nach den beiden Eröffnungsveranstaltungen am 1. September in der Elbphilharmonie wird das diesjährige Hamburger Érard-Festival im stimmungsvollen Ambiente des Spiegelsaals fortgesetzt. Der Abend verspricht ein authentisches Hörerlebnis aus der Zeit der Érard-Flügel, die heute nicht mehr gebaut werden. Lassen Sie sich von international renommierten Künstlern in die einzigartige Welt der Romantik und des Impressionismus entführen. Es werden Werke von Hummel, Schubert, Wagner, Liszt, Ravel, Brahms, Strauss und Mendelssohn erklingen.

Programm

F. Mendelssohn-Bartholdy Lied ohne Worte Op. 62 Nr.6 (Frühlingslied) mit MATHIAS WEBER, Erard 1840

Hector Berlioz Der verrückt gewordene Flügel, Kurzerzählung  mit  STEPHANIE WEBER

Johann Nepomuk Hummel Klavierquintett es-moll Op. 87  mit ENSEMBLE 8 und MATHIAS WEBER, Erard 1840

Maurice Ravel Miroirs  mit GUNDEL DECKERT, Steinway 2015

Franz Schubert Variationen über das Lied „Trockene Blumen" mit MARTIN GONSCHOREK, Flöte und KRISZTINA GYÖPÖS, Erard 1840

Robert Schumann: Sonate a-moll für Klavier und Violine Op. 105 
 

Johannes Brahms Sonate d-moll für Klavier und Violine Op. 108 mit ELSA GRETHER, Violine und MATHIAS WEBER, Erard 1857

Richard Wagner Aus dem venezianischen Tagebuch  mit STEPHANIE WEBER 

Franz Liszt Consolation Nr. 3  mit MATHIAS WEBER, Erard 1857

Richard Wagner Wesendonck-Lieder

Richard Strauss aus 4 Lieder Op. 27 : mit ROMANA NOACK, Sopran und KLAUS-DIETER JUNG, Erard 1857

Johann Nepomuk Hummel Romanze   mit ROMAN PATKOLÓ, Kontrabass und KRISZINA GYÖPÖS, Erard 1840
 

 

 

 

Preiskategorie: Freie Platzwahl  Eur 28,-- zzgl.Vorverkaufsgebühr

 Ermäßigt für Schüler/Studenen bis 27 Jahre 22,-- zzgl.Vorverkaufsgeb.

 

zurück zur Liste

2019-09-21 18:00:00
2019-09-21 22:00:00

Veranstaltungen