Drucken

Konzertkasse Gerdes

Dienstag, 08.10.2019, 20:00 Uhr

ORGELKONZERT * an der ARP SCHNITGER ORGEL: ARVID GAST (Lübeck)

HAUPTKIRCHE ST.JACOBI

ORGELKONZERT * an der ARP SCHNITGER ORGEL: ARVID GAST (Lübeck)

 

Das Jahr 2019 steht im Zeichen des 300. Todestages des Orgelbauers Arp Schnitger. In all seinem Reichtum an Geschichte, Instrumenten und Musik präsentiert sich Hamburg mit dem Festival »Hamburg zieht alle Register« als international bedeutende Orgelstadt.

Die Arp-Schnitger-Orgel in St. Jacobi von 1693 steht dabei an zentraler Stelle. Sie ist das größte erhaltene Instrument seines Erbauers; das Pfeifenwerk ist weitgehend original.

 

 

ORGELKONZERT

 

AN DER ARP-SCHNITGER-ORGEL:

ARVID GAST (Lübeck)

 

 

PROGRAMM - Änderung vorbehalten:

Dieterich Buxtehude, 1637 –1707

Toccata in d BuxWV 155

Nun freut euch, lieben Christen gmein BuxWV 210

Hugo Distler, 1908 –1942

Orgelsonate op. 18, Nr. 2

Johann Sebastian Bach, 1685 –1750

An Wasserflüssen Babylon BWV 653

Toccata und Fuge C-Dur BWV 566a

 

 

Arvid Gast, geboren 1962 in Bremen, studierte nach dem Abitur Orgel und Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover.

Bereits während des Studiums ging Arvid Gast als Preisträger aus internationalen Orgelwettbewerben hervor. Seit 1979 arbeitet er regelmäßig mit dem Solotrompeter des Deutschen-Symphonie-Orchesters-Berlin, Joachim Pliquett, zusammen, gastierte mit ihm und als Solist bei namhaften Festivals im In- und Ausland (Berliner Festwochen, Dresdner Musikfestspiele, Festival de Leon, Ravenna Orgelfestival u.a.) und legte zahlreiche CD-Produktionen vor.

Von 1990 an bekleidete er für drei Jahre das Amt des Organisten und Kantors an der Hauptkirche St. Nikolai zu Flensburg. 1993 erhielt er einen Ruf als Professor für künstlerisches Orgelspiel an die Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig und wurde zum Leipziger Universitätsorganisten ernannt. Seit Sommersemester 2004 unterrichtet er als Professor für Orgel an der Musikhochschule Lübeck, außerdem leitet er dort die Abteilung Kirchenmusik. Im Januar 2005 ist er zum Titularorganisten der St. Jakobi-Kirche zu Lübeck berufen worden, unterstützt durch die Possehlstiftung Lübeck und in Kooperation mit der Musikhochschule Lübeck.

Preiskategorie: Eur 10,--zzgl.Vorverkaufsgebühr (Einheitspreis/Freie Platzwahl)

zurück zur Liste

2019-10-08 20:00:00
2019-10-08 20:34:00

Veranstaltungen