Drucken

Konzertkasse Gerdes

Mittwoch, 10.04.2019, 20:00 Uhr

junges forum MUSIK + THEATER : NICHT ZU NAH * Musiktheatrale Performance

Forum Hochschule für Musik und Theater

junges forum MUSIK + THEATER : NICHT ZU NAH * Musiktheatrale Performance

 

 

 junges forum MUSIK + THEATER präsentiert:

NICHT ZU NAH

            Musiktheatrale Performance nach Motiven von Schuberts Erlkönig        

            Mit Neuer Musik für Countertenor, Klavier und Electronics        

   

„Einen Bruder zu haben, eine Schwester, einfach zu wissen, dass sie da sind, darauf kommt es an!“ Geschwister können die Welt füreinander sein. Wird die Nähe des Anderen jedoch unerträglich, schmerzt die Berührung mehr als sie heilt, wird die Familie vom Schutz- zum Angstraum. Sexualisierte Gewalt durch Geschwister ist das Gewaltdelikt mit der höchsten Dunkelziffer. „Nicht Zu Nah“ verwebt Motive von Goethes und Schuberts „Erlkönig“ mit Dokumentarliteratur sowie fiebrigen Klangwelten – und durchbricht die Stille.

REGIE: MICHELLE AFFOLTER

KOMPOSITION: CARLOS ADRÉS RICO

BÜHNE: FLORENCE SCHREIBER

KOSTÜME: LINA MAYER

FILM: RUBEN CHRISTIANSEN


ES SINGEN UND SPIELEN Lisa Ursula Tschanz, Benjamin Boresch, Sara Reifenscheid, Tino Frers, Carlos Andrés Rico und Dulguun Chinchuluun sowie ein Bewegungschor

 


EINFÜHRUNGSVORTRAG:  30 Minuten vor jeder Vorstellung 

 

Nachgespräche am 06. und 13.04.2019 im Foyer.

 

 

Preiskategorie: Eur 20,-- zzgl.Vorverkaufsgebühr * Einheitspreis/Freie Platzwahl INKL.HVV-KombiTicket (Fahrkarte)
 
 weitere Aufführungen: 6., 10., und 11.4. jeweils 20 Uhr * 13.4.  16 Uhr
 

Ermäßigungen gelten für Schüler und Studierende sowie Berechtigte nach SGB

 

zurück zur Liste

2019-04-10 20:00:00
2019-04-10 21:20:00

Veranstaltungen