Drucken

Konzertkasse Gerdes

Freitag, 04.10.2019, 19:00 Uhr

MILOSZ SROSZYNSKI spielt GOLDBERGVARIATIONEN von J.S.Bach

ALFRED SCHNITTKE ADADEMIE INT.HAMBURG

MILOSZ SROSZYNSKI spielt GOLDBERGVARIATIONEN von J.S.Bach

 

KLAVIERABEND

 

MILOSZ SROSZYNSKI spielt

GOLDBERGVARIATIONEN von J.S.Bach

 

Miłosz Sroczyński, geboren in Posen (Polen), begann seine Klavierausbildung im Alter von 5 Jahren und schloss sie 2018 an der Hochschule für Musik in Genf ab, in der Meisterklasse von Cédric Pescia. Derzeit studiert er weiter in Zürich bei Konstantin Scherbakov und in Hannover bei Ewa Kupiec und Teppo Koivisto.
Mit großartigen Künstlern konnte er zusammen arbeiten, darunter Janina Fialkowska, Matti Raekallio, Dmitri Bashkirov, Emanuel Krasovsky, Frank Lévy, Piotr Machnik, Denes Varjon, Konstanze Eickhorst, Corina Belcea, Helmut Deutsch.
Auch als ein gefragter Liedbegleiter hat er bereits Bekanntheit erlangt, des Weiteren forscht er über klassische Hammerflügel und historische Aufführungspraxis mit Zvi Meniker und Pierre Goy.
Miłosz ist Preisträger vieler Klavierwettbewerbe in Rom, Alessandria und Nizza, war Finalist der Clamo Piano Competition in Murcia 2019 u.a. Er erhielt mehrere ausgezeichnete Stipendien in der Schweiz, Polen und Israel und konzertiert in den meisten Ländern Europas. Seine Auftritte wurden live im Polnischen Rundfunk übertragen. Bereits in diesem Jahr hat er Aufführungen von Bachs Goldberg-Variationen in Göteborg, Hamburg, London und Warschau durchzuführen, und er wird dort auch mit Orchestern auftreten.

 

 

Preiskategorie: Einheitspreis/Freie Platzwahl Eur 15,--zzgl.Vorverkaufsgeb.

zurück zur Liste

2019-10-04 19:00:00
2019-10-04 22:00:00

Veranstaltungen