Drucken

Konzertkasse Gerdes

Montag, 24.06.2019, 19:00 Uhr

* * * 2. CHOPIN-FESTIVAL 2019 * * * KAMMERMUSIKABEND * ANDREAS STAIER * DANIEL SEPEC * ROEL DIELTIENS

HAMBURGER KUNSTHALLE * WERNER-OTTO-SAAL

  * * *  2. CHOPIN-FESTIVAL 2019 * * * KAMMERMUSIKABEND * ANDREAS STAIER * DANIEL SEPEC * ROEL DIELTIENS

CHOPIN GESELLSCHAFT HAMBURG & SACHSENWALD e.V. präsentiert:

 

Klaviermusik neu erleben

Beim 2. Chopin Festival Hamburg 2019 treten brillante Pianistinnen und Pianisten auf. Weltweit einzigartig an diesem Klassik-Festival ist, dass sie Werke auf original historischen Intrumenten spielen und dazu im Vergleich – und in derselben Vorstellung – auch auf einem Flügel der Gegenwart. Es ist ein klanglicher Wettbewerb zwischen Historie und Moderne mit Abendkonzerten, Meisterkursen und Künstlergesprächen. Sie als Publikum sind die Jury. Für welchen Klang schlägt Ihr Herz?

Ihr Gastgeber Prof. Hubert Rutkowski
Intendant des Chopin-Festivals
Präsident der Chopin-Gesellschaft Hamburg & Sachsenwald

 

5.ABEND:

KAMMERMUSIKABEND

ANDREAS STAIER

am Flügel PLEYEL , PARIS 1847 und STEINGRAEBER, BAYREUTH 2018

DANIEL SEPEC

Violine LORENZO STORIONI, CREMONA 1780

ROEL DIELTIENS

 Violoncello STRADIVARIUS 1707 und Kopie von MARTEN CORNELISSEN 1992

 

PROGRAMM - Änderung vorbehalten:

Flügel Pleyel, Paris (1847)

Joseph Haydn (1732–1809)

Trio Nr. 3 Es-Dur op. 86 Hob. XV:29 für Klavier, Violine und Violoncello (1797)

W. A. Mozart (1756–1791)

Klaviertrio Nr. 5 C-Dur, KV 548 für Klavier, Violine und Violoncello (1788)

Flügel Steingraeber, Bayreuth (2018)

Franz Schubert (1797–1828)

Trio Nr. 2 Es-Dur op. 100 D 929 für Klavier, Violine und Violoncello (1827)

 

 

Andreas Staier ist weit mehr als ein virtuoser Vertreter der so genannten historischen Aufführungspraxis. Vielmehr könnte man ihn als leidenschaftlichen Klangsucher beschreiben. Seit 1986 hat sich Andreas Staier der freien Solisten-Laufbahn zugewendet und sich als Cembalo- und Hammerklavier-Solist weltweit einen herausragenden Ruf erworben.

Seit 1993 ist Daniel Sepec Konzertmeister der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, mit der er ebenfalls regelmäßig solistisch auftritt. Als bisher einziger Musiker hat Daniel Sepec eine CD auf einer vor einigen Jahren wiederentdeckten Geige Ludwig van Beethovens zusammen mit dem Pianisten Andreas Staier eingespielt.

 Der Cellist Roel Dieltiens gilt heute als Autorität für modernes und barockes Cello. Seine starke Persönlichkeit, überwältigende Musikalität und unkonventionelle Herangehensweise führten ihn vom Beginn seiner Karriere an in alle großen Konzertzentren der Welt.

 

Interessantes und interaktives Musikerlebnis

Publikumsempfang und Künstlergespräche nach jedem Konzert

 

Preiskategorie: Eur 45,--zzgl.Vorverkaufsgeb.

Bei Buchung eines weiteren Konzertes des Festivals ermäßigt sich jede Karte auf Eur 40,-- zzgl.Vorverkaufsgeb.

 

zurück zur Liste

2019-06-24 19:00:00
2019-06-24 20:48:00

Veranstaltungen