Drucken

Konzertkasse Gerdes

Mittwoch, 31.07.2019, 20:00 Uhr

SPIEGEL-Gespräche live * JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND

BUCERIUS KUNST FORUM

SPIEGEL-Gespräche live * JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND

Mit der Ausstellung Here We Are Today. Das Bild der Welt in Foto- & Videokunst (7.6. bis 29.9.2019) eröffnete das Bucerius Kunst Forum am 7. Juni die neuen Räume am Alten Wall 12 - nur wenige Meter vom aktuellen Standort entfernt und direkt gegenüber dem Rathausinnenhof.

Das neue Bucerius Kunst Forum bietet auf vier Etagen viel Raum für die Künste. Der Ausstellungssaal erstreckt sich auf einer Ebene und kann im Ganzen bespielt oder in kleine Kabinette unterteilt werden. Für Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen, Diskussionen, Vorträge oder Poetry Slams gibt es eine eigene Etage mit Auditorium und Lichthof. Die Servicebereiche sind großzügiger gestaltet und auch der Bucerius Book Shop bekommt mehr Platz für Inhalte von Kunst bis Musik.

 

 SPIEGEL-Gespräche live

JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND

 

IM GESPRÄCH:  Prof. Dr. Miriam Rürup

Direktorin des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden

mit  Dr. Eva-Maria Schnurr, SPIEGEL-Redakteurin und Joachim Mohr, SPIEGEL-Redakteur

 

Die jüdische Geschichte ist untrennbar mit der deutschen verbunden. Bis in die Spätantike lassen sich Spuren jüdischen Lebens auf dem Gebiet zurückverfolgen, das später einmal Deutschland werden sollte. Juden prägten mittelalterliche Städte, brachten die Aufklärung entscheidend voran, kämpften im Ersten Weltkrieg für Deutschland, wurden als Wissenschaftler, Schriftsteller, Künstler weltberühmt.

Unter den deutschen Juden gab es Reiche und Arme, Gebildete und Ungebildete, Strenggläubige und Reformierte. Aber kann man deshalb von einer deutsch-jüdischen Normalität sprechen in einem Land, das historisch auch von wiederkehrenden Pogromen seit dem Mittelalter, von Judenhass, Antisemitismus und Holocaust geprägt war? Diese Frage diskutieren die SPIEGEL-Redakteure Joachim Mohr und Eva-Maria Schnurr mit der Hamburger Historikerin und Direktorin des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden Miriam Rürup.

In Kooperation mit SPIEGEL GESCHICHTE

 
 

Preiskategorie: Einheitspreis Eur 10,-- zzgl.Vorverkaufsgeb.

 

zurück zur Liste

2019-07-31 20:00:00
2019-07-31 22:00:00

Veranstaltungen