Drucken

Konzertkasse Gerdes

Sonntag, 22.09.2019, 11:00 Uhr

ÉRARD-FESTIVAL 2019 * ÉRARD-MATINÉE im Museum für Kunst und Gewerbe (Spiegelsaal)

Spiegelsaal im Museum f. Kunst und Gewerbe

ÉRARD-FESTIVAL 2019 * ÉRARD-MATINÉE im Museum für Kunst und Gewerbe (Spiegelsaal)

 

 

 

 

 

 

ÉRARD-MATINÉE  

 

Klavierkammermusik
am Érard-Flügel mit Kompositionen von Beethoven, Mendelssohn, Schumann, Brahms
und Debussy

Den Abschluss des diesjährigen Érard-Festivals bildet eine Kammermusik-Matinée. In vielfältigen Kombinationen mit Streich-
und Blasinstrumenten können zwei Érard-Flügel aus den Jahren 1840 und 1857 ihr jeweiliges volles Klangspektrum entfalten. Eine kammermusikalische Entdeckungsreise in die schillernde Farbigkeit und tiefsinnige Linienführung romantischer und impressionistischer Musik.

 Felix Mendelssohn-Bartholdy Rondo capriccioso Op. 14

Maximilian Zhang, Klavier (Erard 1840)

Robert Schumann Fantasiestücke Op.73 für Klarinette und Klavier

Julius Ockert, Klarinette Chiara Schmidt, Klavier (Erard 1840)

Johannes Brahms Scherzo aus der F-A-E-Sonate

Zsófia Ujváry- Menyhárt, Violine und  Krisztina Gyopös, Klavier (Erard 1857)

Claude Debussy Sonate für Violine und Klavier

Ada Schwengebecher, Violine und  Rikako Oka, Klavier (Erard 1857)

Ludwig van Beethoven Klaviertrio B-Dur Op. 97

Erard Trio : Mathias Weber, Klavier (Erard 1840) *  Stefanos Arzoumanidis, Violine *  Nariman Akbarov, Violoncello

 

 

 

Preiskategorie: Freie Platzwahl  Eur 22,-- zzgl.Vorverkaufsgebühr

 Ermäßigt für Schüler/Studenen bis 27 Jahre 15,-- zzgl.Vorverkaufsgeb.

 

zurück zur Liste

2019-09-22 11:00:00
2019-09-22 13:00:00

Veranstaltungen