Drucken

Konzertkasse Gerdes

Dienstag, 25.08.2020, 20:00 Uhr

HAMBURGER ORGELSOMMER 2020 in St.Jacobi: ORGELKONZERT ANDREAS ROTHKOPF an der ARP SCHNITGER ORGEL

HAUPTKIRCHE ST.JACOBI

HAMBURGER ORGELSOMMER 2020 in St.Jacobi:  ORGELKONZERT ANDREAS ROTHKOPF  an der ARP SCHNITGER ORGEL

 

 

HAMBURGER ORGELSOMMER IN ST.JACOBI

ORGELKONZERT

ANDREAS ROTHKOPF (Saarbrücken)

 

 

PROGRAMM - Änderung vorbehalten:

B-A-C-H) 8 – Fantasie

 

Jan Pieterszoon Sweelinck, 1562 –1621

Fantasia à 4 (genannt »B-A-C-H«)

Robert Schumann, 1810 –1856

6 Fugen über den Namen B-A-C-H op. 60

Johann Sebastian Bach, 1685 –1750

Contrapunctus XI BWV 1080

Wenn wir in höchsten Nöten sein BWV 641

Präludium und Fuge C-Dur BWV 547

 

 

Andreas Rothkopf, geboren 1955, begann im Alter von 5 Jahren mit dem Klavierspiel. Später studierte er Klavier, Orgel und Dirigieren an den Musikhochschulen in Saarbrücken, Köln und Paris. Seine Lehrer waren u.a. Michael Schneider und Marie-Claire Alain.

Als Organist erhielt Andreas Rothkopf bei nationalen und internationalen Wettbewerben zahlreiche Preise und Auszeichnungen, darunter u. a. der 1. Preis beim Deutschen Musikwettbewerb, der 1. Preis beim internationalen Franz-Liszt-Orgelwettbewerb in Budapest, der 1. Preis beim Internationalen Orgelwettbewerb in Speyer und der Kunstpreis der Stadt Saarbrücken.
Konzertreisen als Organist und Pianist sowie Einladungen als Lehrer und Juror führten ihn durch ganz Europa, Israel, den Vorderen Orient, Südamerika und Japan.
Im Zentrum seines Repertoires, das alle Epochen umfasst, steht das Orgelwerk Johann Sebastian Bachs und die deutschromantische Orgelmusik. Zudem hat er als Pianist ein besonderes Interesse für Kammermusik.

Nach mehreren Jahren der Lehrtätigkeit an der Kölner Musikhochschule wurde Andreas Rothkopf 1986 zum Professor für Orgel an die Hochschule für Musik Saar berufen.

Preiskategorie Eur 10,-- zzgl.Vorverkaufsgeb.

zurück zur Liste

2020-08-25 20:00:00
2020-08-25 21:45:00

Veranstaltungen