Drucken

Konzertkasse Gerdes

Sonntag, 01.11.2020, 20:00 Uhr

MOZART REQUIEM * Konzert-Installation *

St. Johannis-Kirche, Harvestehude

1. November – 15. November, täglich 20 Uhr

MOZART: REQUIEM

Konzert-Installation

Seit Monaten können Menschen nicht mehr miteinander singen, Chöre konnten, wenn überhaupt, nur digital miteinander Kontakt halten. Die fehlende Perspektive wird für die Kultur- und insbesondere für die Chor-Szene immer mehr zur Zerreißprobe.

CHRISTOPHER BENDER versucht, für dieses Problem eine Lösung zu finden und hat das Konzept einer Konzert-Installation entwickelt. Über Video und in Kleingruppen wird das Requiem von Mozart einstudiert und dann zu einer eigens hierfür digital erstellten Orchesterfassung eingesungen.

Mozarts letztes und unvollendetes Werk ist mythenumrankt und hat den Status eines der bedeutendsten Werke der Kirchenmusik. Seines eigenen Endes bewusst, schuf Mozart unvergängliche Musik zwischen unbändiger Wucht wie im „Dies irae“ und tiefster Emotionalität wie im „Lacrimosa“.

Das Ergebnis dieses ungewöhnlichen Schaffensprozesses wird zwei Wochen lang täglich in St. Johannis zu hören sein. Eine Licht- und Videoinstallation machen daraus ein Gesamtkunstwerk, das in dieser außergewöhnlichen Zeit einmalig ist.

 

Preiskategorie: Einheitspreis 10,--zzgl.Vorverkaufsgeb.     

Die Besucherzahl ist begrenzt

zurück zur Liste

2020-11-01 20:00:00
2020-11-01 21:20:00

Veranstaltungen