Konzertkasse Gerdes

Mittwoch, 20.10.2021, 20:00 Uhr

FESTKONZERT * 300 JAHRE TELEMANN IN HAMBURG

Hauptkirche St. Petri

FESTKONZERT * 300 JAHRE TELEMANN IN HAMBURG

 

300 Jahre Telemann in Hamburg

 Festkonzert

 

Wiederaufführung der Kantaten zu Telemanns Amtsantritt 1721

Kommt her zu mir alle

Es ist ein großer Gewinn

Gesegnet ist die Zuversicht

 

Vokalensemble Albis Cantores
Hamburger Ratsmusik

Leitung: Gotthold Schwarz

 

 

Hamburg verpflichtet 1721 den europaweit gefeierten Komponisten Georg Philipp Telemann als Director Musices und Cantor Johannei. Für ein halbes Jahrhundert belebt Telemann das musikalische und kulturelle Leben der Stadt und bestätigt Hamburgs Ruhm einer bedeutenden Musikstadt im 18. Jahrhundert.

In der Oper am Gänsemarkt begeisterte bereits Telemanns „Der geduldige Sokrates“ die Hamburger und endlich, am 17. September 1721, stellte sich der neue Director Musices den Hamburgern mit 3 klangvollen Kantaten vor.  Im Oktober 1721 fand der feierliche Amtsantritt mit Telemanns lateinischer Rede über die herausragende Kirchenmusik statt „De excellentia Musicae in Ecclesia“.  Diese gelehrte Rede ist verschollen, aber die Kantaten sind erhalten und bezeugen Telemanns musikalischen Einfallsreichtum.

Am 20. Oktober 2021 um 20:00 Uhr wird im Festkonzert in St. Petridiese großartige Premiere für Hamburg von vor 300 Jahren erneut erklingen:

Mit dem  Vokalensemble Albis Cantores und der Hamburger Ratsmusik werden die Kantaten der Amtseinweihung von 1721 wieder erklingen und entfalten die Pracht Telemannscher  Kantatenkunst. Für die musikalische Leitung wurde der Telemann-Preisträger der Stadt Magdeburg und Thomaskantor Gotthold Schwarz gewonnen.

„Gesegnet ist die Zuversicht“, so der Beginn einer der Festkantaten, ist in unserer heutigen Situation auf besondere Weise aktuell.

Georg Philipp Telemann fand in der Hansestadt ein verständiges Musikpublikum und begeisterte Musikliebhaber vor, wie das Lob im Vorwort seiner berühmten Sammlung „Der getreue Musik=Meister“ erfahren lässt: „…weil ich mich an einem Orte befinde, wo die Music gleichsam ihr Vaterland zu haben scheint….  und wo so mancher geschickter Virtuose und Virtuosin der Music die Hoffnung machet, daß sie hier beständig wohnen werde…

Dazu wird  dieses Konzert beitragen.

Preiskategorien:  25,--/18,--/12,--  zzgl.Vorverkaufsgeb. 

Eine Veranstaltung der Hamburger Telemann Gesellschaft e.V.

 

 

zurück zur Liste

2021-10-20 20:00:00
2021-10-20 20:18:00

Geige