Drucken

Konzertkasse Gerdes

Freitag, 04.02.2022, 19:30 Uhr

SO JIN KIM, Violine & EUNICE KIM, Klavier

TSCHAIKOWSKY-SAAL

SO JIN KIM, Violine & EUNICE KIM, Klavier

 

 

SO JIN KIM, Violine

EUNICE KIM, Klavier

 

PROGRAMM - Änderung vorbehalten - :

Karol Szymanowski / 1882-1937   „Mythen“ Op. 30
W.A. Mozart / 1756-1791   Sonate für Violine und Klavier A-Dur, KV 526
Jean Sibelius / 1865-1957   Romance Op.78, Nr. 2
Maurice Ravel / 1875-1937   „Tzigane“ (1924)
W. A. Mozart   Rondo für Violine and Klavier D-Dur, KV 373

Die amerikanisch-koreanische Geigerin So Jin Kim erweckte erstmals bei ihrem Auftritt im berühmten Lincoln Center in New York internationales Aufsehen als Solistin. Seither konzertiert sie regelmäßig in Nordamerika, Europa und Asien mit namhaften Orchestern. Auch im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins war sie bereits zu hören. Neben ihrer solistischen Tätigkeit arbeitet So Jin Kim regelmäßig als Konzertmeisterin bei führenden europäischen Orchestern. Von 2011 bis 2013 war sie als Konzertmeisterin beim Luzerner Sinfonieorchester fest engagiert. Seither gastierte sie freischaffend beim Berner Symphonieorchester, beim SWR Symphonieorchester in Stuttgart, an der Bayerischen Staatsoper in München und beim Münchner Rundfunkorchester.

So Jin Kims Leidenschaft gilt weiterhin der Kammermusik, die sie mit berühmten Musikern unserer Zeit wie Jean-Yves Thibaudet, Orli Shaham, Lynn Harrell und Boris Kusnezow zusammenbrachte. Sie ist gern gesehener Gast bei Festivals wie dem MoMA Summergarden, dem Festival dei Due Mondi, dem Kissinger Sommer und dem Sangat Chamber Music Festival. Bereits mit 16 Jahren wurde So Jin Kim an der New Yorker Juilliard School angenommen, wo sie bis zum Masterabschluss studierte. Zum Konzertexamen wechselte sie an die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover in die Klasse von Krzysztof Wegrzyn, als dessen Assistentin sie mittlerweile arbeitet. So Jin Kim promovierte 2016 im Fach Musikwissenschaft an der Rice University in Houston. Im Januar 2020 erschien ihre Aufnahme von Mozarts Violinkonzerten KV 216 und 219, bei der sie vom Kurpfälzischen Kammerorchester begleitet wird, auf CD.

 

Einheitspreis: Eur 18,-- zzgl.Vorverkaufsgeb.

ACHTUNG! Die Zahl der verfügbaren Plätze ist ist durch die Hygienevorschriften begrenzt!

Eine 2 G Veranstaltung (Nur für Geimpfte bzw. Genesene). Es gelten die Coronabedingungen am Konzerttag.

 

 

zurück zur Liste

2022-02-04 19:30:00
2022-02-04 21:25:00

Veranstaltungen