Drucken

Konzertkasse Gerdes

Freitag, 05.11.2021, 19:00 Uhr

Musiktheater : RADICAL CRYMENTO - ein Versuch über das Weinen

Forum Hochschule für Musik und Theater

Musiktheater : RADICAL CRYMENTO - ein Versuch über das Weinen

 

RADICAL CRYMENTOein Versuch über das Weinen

Mit Musik von Barbara Strozzi und Texten von Teilnehmenden einer Online-Umfrage

[...] mir ist sehr bewußt, daß mir die Ehre Ihrer Gegenwart heute Abend nicht zuteil geworden wäre, wenn ich Sie nicht eingeladen hätte, meinen Gesang anzuhören, sondern vielmehr – mich weinen zu sehen. (Barbara Strozzi)

Als Kinder weinen wir alle, später werden wir zu Heulsusen und Memmen. Weinen gilt als Zeichen von Schwäche, als etwas, das allenfalls hinter verschlossenen Türen passiert. In RADICAL CRYMENTO erforschen fünf Performende mithilfe der Möglichkeiten von Musik und Körper den Zugang zum eigenen Weinen. Zwischen dem Tränentabu im Zwischenmenschlichen und dem Emotionalitätsruck in Politik, Werbung und Medien wollen wir genauer wissen: Welchen Umgang haben wir mit Tränen? Wer darf wann warum weinen und wer nicht? Wir rufen auf zur Solidarisierung. Unser Weinen ist politisch, also: CRY ME A RIVER und YOU’RE PRETTY WHEN YOU CRY!

PERFORMANCE Anna-Lena Elbert, Mariana Gomez, Elena Khurgina, Felix Ritter, Adriano da Silva Trarbach

STIMMEN Jonas Hellenkemper, Klara Kapprell, Pia Kehl,Alexander Klessinger, Maciek Marzec, Nils Matzka, Verena Rosna, Paula Rüdiger, Amelie Werner

MUSIKALISCHE LEITUNG Elena Khurgina

BÜHNE & KOSTÜM Christopher Dippert, Sarah Matthies, Johanna Winkler

REGIE Elli Neubert

DRAMATURGIE Amelie Werner  

PREMIERE: Fr., 5.11.2021 19 Uhr

WEITERE VORSTELLUNGEN:

Sa., 6.11. 17 Uhr |

So., 7.11. 20:30 Uhr

 

Preiskategorien: Freie Platzwahl: Eur 10,-- zzgl.Vorverkaufsgebühr 

Für Schüler*innen, Studierende sowie Berechtigte nach SGB gibt es ermäßigte Tickets für 5,00 € zzgl.Vorverkaufsgeb.

Tickets sind NUR im Vorverkauf erhältlich * KEINE ABENDKASSE

Der Besuch der Opernvorstellungen wird nur nach Vorlage eines negativen Corona-Tests möglich sein.Eine entspr. Kontrolle erfolgt am Einlass . Möglich sind ein tagesaktueller Schnelltest mit Zertifikat (Testung darf max. 12 Stunden zurückliegen) oder ein PCR-Test (Testung darf max. 48 Stunden zurückliegen). Voraussichtlich werden der Nachweis über vollständige Impfung oder ein Nachweis über Genesung alternativ akzeptiert. Vollständig geimpft laut Gesetz ist man ab dem 15. Tag nach der letzten (in der Regel also der zweiten) Impfung.

 
 Aufgrund der coronabedingten behördlichen Auflagen stehen nur eingeschränkt Plätze zur Verfügung.

zurück zur Liste

2021-11-05 19:00:00
2021-11-05 20:30:00

Veranstaltungen