Drucken

Konzertkasse Gerdes

Freitag, 03.06.2022, 19:30 Uhr

SINGENDE ROMANTIK mit STELLA MOTINA, ALINA SHAKIROVA, ALEXEY BOGDANCHIKOV und VERA BOGDANCHIKOVA

TSCHAIKOWSKY-SAAL

SINGENDE ROMANTIK mit STELLA MOTINA, ALINA SHAKIROVA, ALEXEY BOGDANCHIKOV und VERA BOGDANCHIKOVA

 

 

SINGENDE ROMANTIK

STELLA MOTINA, ALINA SHAKIROVA,

ALEXEY BOGDANCHIKOV und VERA BOGDANCHIKOVA

 

Was wäre die europäische vokale Musik ohne Lieder von Schumann und Faure, ohne Oper von Wagner und Verdi? Es ist eine rhetorische Frage, die keiner Anwort bedarf. Allerdings ist es immer einen Versuch wert, die romantische Gesangsliteratur Revue passieren zu lassen. Das tun die vier KünstlerInnen an diesem Abend, mit Lieder und Arien voller Melancholie, Trauer, Lust und Freude.

 

J. Offenbach / 1819 – 1880    “Barcarole” aus der Oper “Les Contes d’Hoffmann”

E. Grieg / 1843 – 1907   Lieder op.48
“Gruss”
“Nachtigal”
„Zur Rosenzeit“
„Ein Traum“

R. Strauss / 1864 – 1949    “Allerseelen”op.10 Nr.8

J. Brahms / 1833 – 1897    “Von ewiger Liebe “op.43 Nr.1

R. Wagner / 1813 – 1883    Arie des Wolfram aus der Oper “Tannhäuser”

G. Mahler / 1860 – 1911      Lieder eines fahrenden Gesellen.
Nr.2 “Ging heut Morgen übers Feld”
Nr.3 “Ich hab’ein glühend Messer”

K. Saint- Saëns / 1835 – 1921    „Mon coeur s’ouvre a ta voix“, Arie der Dalila aus der Oper “ Samson et Dalila“

G. Rossini / 1792 – 1868      „Katzenduett“

R. Wagner   “Einsam wachend in der Nacht” aus der Oper “Tristan und Isolde“

R. Schumann / 1810 – 1856   “Er, der herrlichste vor allen”, Op.42 Nr.2

G. Faure / 1845 – 1924
“Après un rêve”, op.7 Nr.1
“Clair de lune”, op.46 Nr.2
“Mandoline”, op.58 Nr.1
“Fleur jetee”, op.39 Nr.2

F.- P. Tosti / 1846 – 1916
„Non t’amo piu!“
„Sogno“

C. Bixio / 1896 – 1978     “La strada nel bosco”

E. de Curtis / 1875 – 1937   “Non ti scordar di me”

 

 

Einheitspreis: Eur 18,-- zzgl.Vorverkaufsgeb.

ACHTUNG! Es gelten die Coronabestimmungen am Konzerttag.

zurück zur Liste

2022-06-03 19:30:00
2022-06-03 21:25:00

Veranstaltungen