Drucken

Konzertkasse Gerdes

Sonntag, 26.03.2023, 17:00 Uhr

HAMBURGER SERENADENKONZERT * CLARINET MEETS FLUTE

Mozartsäle

 

 Hamburger Serenadenkonzert 

 

CLARINET MEETS FLUTE 

mit  

AGATA IGRAS, Querflöte

SABINE GROFMEIER, Klarinette & Moderation

MARINA KOMMISSARTCHICK,  Klavier

 

Agata Igras ist eine vielseitige Flötistin mit über 20 Jahren musikalischer Karriere und Auftritten in fast 40 Ländern auf 4 Kontinenten als Solistin, Kammermusikerin und Orchestermitglied.

 

Sie arbeitete mit weltberühmten Flötisten wie:
Julius Baker, William Bennett, Robert Aitken, Jean-Claude Gerard, Emmanuel Pahud, Carlos Bruneel, Patricia Morris, Robert Dick und Patrick Gallois. Sie spielte unter Dirigenten wie Lord Yehudi Menuhin, Krzysztof Penderecki, Emmanuel Krivine, Gerd Albrecht, Rafael Payare, Sascha Goetzel, Shlomo Mintz mit Solisten wie Piotr Anderszewski, Martha Argherich, Ian Hobson, Sharon Kahm, Shlomo Mintz, Maxim Vengerov, Boris Pergamenschikow , Yuri Bashmet, Wolfgang Schulz, Jean Pierre Rampal, Albrecht Mayer, Paul Meyer, Maurice André, Alfred Brendel, Byron Janis, José Cura, Placido Domingo, Alexander Lonquich .

Sie nahm 3 Solo-CDs auf, die ihr sehr positive internationale Kritik und Nominierungen für Fryderyk einbrachten - den Polnischen Phonographischen Preis sowie die Auszeichnung Clef de Resmusica für die Martinu-Kammermusik-CD. Kürzlich wurde das Album "Real Life Song" mit polnischen zeitgenössischen Liedern mit Sopran - Joanna Freszel, wo sie alle Flötenparts einspielte, mit dem Orphée d'Or 2016-Preis ausgezeichnet.

 Absolventin der F.Chopin Musikakademie in Warschau, wo sie in der Flötenklasse von Prof. E. Dastych – Szwarc und dem Königlichen Konservatorium in Den Haag, Niederlande in der Flötenklasse von Prof. Dr. Rien de Reede und Thies Roorda. 

Sie promovierte an der F.Chopin University of Music in Warschau. 

Agata Igras ist außerordentliche Professorin für Flöte und Kammermusik an der F.-Chopin-Musikuniversität in Warschau sowie an der Kunstakademie in Stettin und wird regelmäßig zu Meisterkursen im In- und Ausland eingeladen. 

 

Preiskategorie : numerierte Plätze  Eur 35,-- / 30,-- INKL. Vorverkaufsgebühr

 

zurück zur Liste

2023-03-26 17:00:00
2023-03-26 21:16:00

Veranstaltungen